Informationen über Zigarrenfabrik

Informationen über Zigarrenfabrik


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Startseite ›Ziergärten› Blumen ›Archiv für Zigarrenpflanze

Loslegen

Pflege der Zigarrenpflanze: Tipps für den Anbau von Zigarrenpflanzen in Gärten

Von Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Die Pflege von Zigarrenpflanzen ist nicht kompliziert und die zurückkehrenden Blüten machen es zu einem lustigen kleinen Strauch, im Garten zu wachsen. Sehen Sie sich in diesem Artikel die Leichtigkeit und die Vorteile des Anbaus von Zigarrenpflanzen an.

Fragen Sie einen Profi

Stelle eine Frage

Neueste Artikel

Das könnte dir auch gefallen ...

Auf dem Blog


Wie man Cuphea wächst und pflegt

Vermillionaire® große Kracheranlage (Cuphea Hybrid). Foto von nachgewiesenen Gewinnern.

Sind Sie es leid, Jahr für Jahr dieselbe bescheidene Mischung aus Einjährigen in Ihre Gartenbeete und Behälter zu pflanzen? Wenn ja, ist Cuphea genau das, was Sie brauchen, um aus Ihrer Brunft auszubrechen und Ihre Sommerfarbpalette zu verbessern.

Cuphea gewinnt aufgrund seiner unglaublichen Vielfalt an Blütenfarben und -profilen an Attraktivität. Obwohl die Blüten klein sind, sind sie reichlich vorhanden, und ihre lebendigen Farben und ihr süßer Nektar machen sie für Kolibris, Schmetterlinge und andere Bestäuber absolut unwiderstehlich.

Cuphea liebt Sommersonne und Hitze, und wenn es einjährig angebaut wird, blüht es ohne Unterbrechung bis zum ersten Frost. Wenn Sie in einem frostfreien Klima leben, können Sie es auch als immergrüne Staude anbauen. In den letzten Jahren haben Züchter neue Cuphea-Hybriden mit auffälligeren Blüten auf kompakteren Pflanzen eingeführt, sodass Sie noch mehr Optionen und Farbkombinationen zur Auswahl haben.


Cuphea-Arten, Zuckermaispflanze, Zigarrenpflanze

Familie: Lythraceae (ly-THRAY-see-ee) (Info)
Gattung: Cuphea (KYOO-Gebühr-uh) (Info)
Spezies: Melvilla
Synonym:Cuphea elegans
Synonym:Cuphea melvillei
Synonym:Cuphea penicillaria
Synonym:Cuphea speciosa

Kategorie:

Tropen und zarte Stauden

Wasserbedarf:

Durchschnittlicher Wasserbedarf Wasser überschwemmt regelmäßig nicht

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 7a: bis -17,7 ° C (0 ° F)

USDA Zone 7b: bis -14,9 ° C (5 ° F)

USDA Zone 8a: bis -12,2 ° C (10 ° F)

USDA Zone 8b: bis -9,4 ° C (15 ° F)

USDA Zone 9a: bis -6,6 ° C (20 ° F)

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Diese Pflanze ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und / oder Vögel

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Samen sammeln:

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Harrison Township, Michigan

Elizabeth City, North Carolina

Anmerkungen der Gärtner:

Am 11. Juni 2006 schrieb erikagreenthumb aus Arroyo Grande, CA (Zone 10a):

Ich wohne neben meiner Mutter in der Nähe der Küste von Zentralkalifornien und hatte großes Glück mit Cigar Plants, als wir die besten Standorte für sie gefunden haben. Wir mussten uns ein wenig bewegen, fanden aber, dass sie die Ostseite unseres Grundstücks sowie unseren nach Süden ausgerichteten Mittelgarten mögen. Wir haben 3 oder 4 von einem örtlichen Kindergarten gekauft, haben aber jetzt ungefähr 8, dank der Vorliebe meiner Mutter, zerbrochene Zweige in einen nahe gelegenen Topf zu stecken, um sie neu zu rollen. Wir haben nie etwas Besonderes gemacht, sie nur gegossen, bis sie ungefähr 18 Zoll groß wurden, und sie gepflanzt. Sie wachsen schnell und müssen beschnitten werden, aber wir streben einen "naturalisierten" Look in unserem Garten an, also ist es kein großer Die Kolibris lieben sie und meine Katzen zwitschern sie gerne an, wenn sie in der Nähe der Fenster fressen! Wir bekommen keine Schmetterlinge auf ihnen. Lesen Sie mehr, hauptsächlich wegen unserer täglichen Winde, aber wir mögen Kolibris sowieso besser!

Am 10. Mai 2006 schrieb ElysianFields aus Arcadia, FL (Zone 10a):

Ich habe diese Pflanze seit mehreren Jahren in einem Bett vor dem Haus. Es scheint ziemlich unzerstörbar und obwohl ich es liebe, hatte ich keine Ahnung, dass es so groß werden würde wie es ist und ich beschneide es ständig zurück, um es unter dem Hibiskus dahinter zu halten. Ich habe das ursprünglich in einem Kindergarten bekommen, der nach dem Hurrikan Charley seinen Betrieb eingestellt hat, und würde gerne mehr davon finden, damit ich es an verschiedenen Orten pflanzen kann.

Am 18. April 2006 schrieb Kingc aus New Port Richey, FL:

Ich hatte diese Pflanze im vorherigen Haus. Es war wunderbar. Es war immer in voller Blüte, viele Buterflies, Skipper und am besten den ganzen Tag über Hummer. Es war bestenfalls in getupfter Sonne unter Eichen und wurde einmal pro Woche gewässert. Einmal im Jahr musste wegen der winzigen blaugrünen Käfer gesprüht werden. Jetzt im neuen Haus hoffte ich auf die gleiche Schönheit. Sie teilen sich jetzt ein Bett mit einer keuschen Pflanze und bekommen den ganzen Tag Sonne. Die Spitzen brennen, die gleichen Käfer, aber häufiger, die Blätter kräuseln sich, altes Holz sieht mit Knoten aus, die sich überall aufspalten. Sie sehen überhaupt nicht gesund aus. Keine Bücher, die ich gefunden habe, oder Gartencenter können es erklären.

Am 19. März 2005 schrieb Bugraooo aus Port Saint Lucie, FL:

Mein Cuphea wächst in einem Topf. Es kann sehr schnell austrocknen. Nachdem ich ein paar Tage oder Wasser verpasst hatte, war es fast tot. Ich habe es stark beschnitten und stelle jetzt sicher, dass sich der Topf immer in einer Untertasse mit Wasser befindet. Anscheinend ist Wurzelfäule für diese Pflanze kein Problem. Es ist wunderschön zurückgekommen.

Diese Pflanze wächst hier in Hongkong sehr gut. Ihr lokaler Name "Cigar Flower" ist "Xue Jia Hua" in Mandarin

Wir haben gerade eine ganze Menge in unseren Garten gepflanzt und es geht gut.
Peter Forsythe
Hongkong

Am 23. August 2003 schrieb htop aus San Antonio, TX (Zone 8b):

Ich habe eine 'David Verity' (ich denke - einige Quellen geben an, dass es sich um eine Ignea handelt, kann den Namen der Art nicht finden) Zigarrenpflanze, die in einem xeriscaped Abschnitt meines Hofes wächst. Es benötigt mehr Wasser als Esperanza, Oleander, Lantana, Salvia, Betony und andere Pflanzen. Sie blüht kontinuierlich vom späten Frühling / Frühsommer bis zum ersten Frost. Das Laub ist tiefgrün und setzt die leuchtend orangefarbenen Blüten hervor, die an den Enden weiß und an der Spitze lila sind.

Obwohl die Blumen klein und zart aussehen, gibt es so viele von ihnen, dass sie eine schöne Darstellung machen. Sie gefrieren zu Boden, keimen aber im Frühjahr treu und wachsen schnell. Ich muss es nie beschneiden, damit es weiter blüht. Es zieht Schmetterlinge und Kolibris an.

Am 23. September 2002 schrieb hummer_nut aus Montgomery, AL (Zone 8a):

Ich habe diese Pflanze und sie hat mit Temperaturen im niedrigen Teenageralter, Zone 7, überlebt. Blüht nur im Herbst für mich. Ideal für späte oder überwinternde Hummer.

Am 8. Januar 2002 schrieb Floridian aus Lutz, FL (Zone 9b):

Cuphea melvillea ist einer der größten Cupheas in Pflanzen- und Blütengröße. Es wird im ersten Jahr ungefähr 5ґ groß und breit werden. Es braucht volle Sonne oder Halbschatten. Ein attraktiver Strauch, der bei Schmetterlingen und Kolibris beliebt ist. Beschneiden Sie die Pflanzen, um eine starke Holzbasis zu fördern, die starken Winden standhält. Für kräftigere, blühende Pflanzen 2-4 Mal im Jahr beschneiden. Als tropisch betrachtet, kann es mit gutem Mulch Temperaturen von bis zu 20 ° F aushalten.


Wie Zigarrenpflanze und andere wachsen Cuphea

Beginnen Sie am besten zuerst in Innenräumen mit dem Anbau von Zigarrenpflanzen. Sie sollten auf der Oberfläche des Bodens in einem hell beleuchteten Bereich mit einer Temperatur von etwa 22 Grad Celsius gepflanzt werden. Cuphea Normalerweise dauert das Keimen etwa 10 Tage. Sie sollten weitere zehn Wochen gezüchtet und dann im mittleren bis späten Frühjahr im Freien mit einem Abstand von 25 bis 30 cm umgepflanzt werden. Sie ziehen es vor, in einem teilweise schattigen oder sonnigen Teil des Gartens zu wachsen, der einen schweren Boden hat, der reich an Humus ist.


Pflanzen → Cuphea →Cuphea Honigglocken

Allgemeine Anlageninformationen (Bearbeiten)
Pflanzengewohnheit:Strauch
Lebenszyklus:Staude
Sonnenanforderungen:Volle Sonne
Volle Sonne bis Teilschatten
Wasserpräferenzen: Mesic
Pflanzenhöhe :10 - 12 Zoll
Pflanzenaufstrich:14 - 20 Zoll
Blumen:Auffällig
Blumenfarbe:Zweifarbig: Rose und Hellgelb
Blütezeit:Frühling
Spätfrühling oder Frühsommer
Sommer
Spätsommer oder Frühherbst
Fallen
Verwendet:Geeignet als Jährlich
Wildlife Attraktiver:Bienen
Schmetterlinge
Kolibri
Widerstände:Trockenheitstolerant
Behälter:Geeignet in 3 Gallonen oder größer
Geeignet zum Aufhängen von Körben
Benötigt eine hervorragende Drainage in Töpfen
Sonstiges:Patent- / Pflanzenzüchterrechte: PPAF
Auszeichnungen und Anerkennungen:Sonstiges: 2019 University of Georgia Plants of Distinction Gewinner des UGA Classic City Award 2019

Dies ist eine neue Sorte der Zigarrenpflanze, auch Zigarrenblume oder Kracherpflanze genannt. Es ist eine Auswahl einer Hybridart. Höchstwahrscheinlich ist einer seiner Elternteile die reguläre mexikanische Zigarrenblume (Cuphea ignea), die mit einer ähnlichen Art auch aus Mittelamerika und Westindien hybridisiert ist. Diese Sorte hat kleine Blüten von etwa 1 Zoll Länge mit roten bis rosaroten Blütenblättern mit gelben Spitzen. Es ist kompakt, niedrig wachsend und halb nachlaufend. Die Kolibris sollen es noch mögen.

Die Zeiten werden in der US Central Standard Time angegeben

Das heutige Site-Banner stammt von LorettaNJ und heißt "Snowflake Hydrangea".

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


Cuphea ignea

  • Teilen:
  • Facebook
  • Pinterest
  • Email

Zigarrenpflanze Pflanzenmerkmale

Sie müssen keine aktive Vorstellungskraft haben, um zu sehen, wie Cuphea zu seinem gebräuchlichen Namen Zigarrenpflanze kam. Dieser pflegeleichte Tropen produziert eine Menge orangefarbener Röhrenblüten mit weißen Blütenblättern und Staubblättern, die jede Blüte ein wenig wie eine brennende Zigarre aussehen lassen. Zigarrenpflanze ist eine zarte Staude in frostfreien Regionen, aber in den meisten Teilen des Landes gilt sie als einjährig. Die Pflanzen werden 12 bis 18 Zoll groß und eignen sich gut für fast alle Arten von Behältern. Oder Sie verwenden sie in Massenpflanzungen für einen spektakulären Effekt. Kolibris lieben diese Pflanze und werden sie suchen, egal wo Sie sie pflanzen. Hardy aus den Zonen 9-11.

Fragen zur Zigarrenfabrik?
Schreiben Sie uns eine E-Mail und einer unserer Gartenexperten wird sich bei Ihnen melden.

Anweisungen zum Anbau von Zigarrenpflanzen

Zigarrenpflanzen gedeihen bei heißem und feuchtem Wetter. Stellen Sie sie daher an einem Ort auf, an dem täglich mindestens 6 bis 8 Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Zum Zeitpunkt der Pflanzung mit einem Granulatdünger mit langsamer Freisetzung füttern. Diese Pflanzen haben nur wenige Insekten- oder Krankheitsprobleme.

Diese Pflanze ist nicht für den menschlichen oder tierischen Verzehr bestimmt.

Spezialbehandlung

Bringen Sie im Norden Ihre Zigarrenpflanzen für den Winter ins Haus. Sie blühen oft in einem sonnigen Fenster nach Süden. Südliche Gärtner in frostfreien Regionen können diese Pflanze als Staude behandeln.

Licht

Farben

Wasser

Besondere Merkmale

Zieht Kolibris an
Super einfach zu züchten

Ergänzen Sie Ihre Zigarrenpflanze mit folgenden Sorten:

Bekommt Ihre Innenhandfläche zu viel Licht? Überprüfen Sie, ob die Blätter grau, braun oder verbrannt sind. Zielen Sie auf das richtige Licht in der Nähe eines nach Osten oder Süden ausgerichteten Fensters.

21800 SW 162ND Ave. Miami, Florida 33170 | (800) 327-7074
© 2021 Costa Farms, LLC. Alle Rechte vorbehalten


Schau das Video: Kuba Zigarren